geographische lage Tunesien wo liegt koordinaten



Geographische Lage von Tunesien





   Tunesien liegt in Südafrika, an der Südküste des Mittelmeeres. Die Fläche des Landes beträgt 163,6 Tausend Quadratkilometer. Tunesien wird im Norden und Osten vom Mittelmeer umspült. Dieser Faktor beeinflusst positiv die Entwicklung von Tourismus im Land, da die Länge der Küstenlinie mehr als 1.300 km beträgt.
   Im Westen und Südwesten grenzt Tunesien an Algerien (die Länge der Grenzen – 1050 km), im Südosten – an Libyen (459 km).
   Der größte Teil des Territoriums von Tunesien ist von Ebenen besetzt. Im Norden und Südwesten erstreckt sich das Atlasgebirge (mit einer Höhe bis 1544 m, Djebel Chambi). Hier herrscht Wüsten- und Halbwüstenvegetation. In Tunesien herrscht subtropisches, Mittelmeerklima. Die durchschnittliche monatliche Lufttemperatur im Norden des Landes beträgt im Januar +10°Ń, im Juli +26°Ń; im Süden - +21°Ń und im Juli +23°Ń. Unter den wichtigsten Bodenschätzen Tunesiens sind auszuzeichnen: die Lagerstätten von Phosphoriten, Erdöl, Erdgas, Eisenerz, Blei, Zink usw.
   Die Bevölkerung von Tunesien ist 10,9 Mio. Menschen (82. Platz unter den Ländern der Welt). Die Hauptstadt des Landes ist die Stadt Tunis, die gleichzeitig die größte Stadt ist (728 Tsd. Einwohner, mit der Vorstadtzone „Großes Tunis“ – 1,2 Mio. Einwohner). Die großen Städte des Landes sind auch Sfaxs (265 Tsd. Einwohner), Sousse (173 Tsd.), Ettadhamen- Mnihla (118 Tsd.). Wichtige touristische Zentren von Tunesien sind die Städte Monastir, Mahdia, Nabeul, Hammamet usw.

wo liegt Tunesien auf der Weltkarte wo befindet sich in Afrika
Tunesien auf der Weltkarte

Altersstruktur der Bevölkerung in Tunesien

Die ausländische Touristen in Tunesien



 

landkarte-geographische-lage