geographische lage Tschechiens wo liegt koordinaten



Geographische Lage Tschechiens




   





   Tschechien ist ein Binnenland in Mitteleuropa. Mit einer Fläche von 78.900 km2 belegt der Staat Platz 114 in der Welt. Im Westen und im Nordwesten grenzt das Land an Deutschland (810 km), im Norden an Polen (762 km), im Osten an die Slowakei (265 km) und im Süden an Österreich (466 km).
   Die geographische Lage Tschechiens ist daduch günstig, dass der Staat auf der Kreuzung der intensiven internationalen Handelsströme liegt, die meridionelle und parallele Richtung sowie unmittelbare Nachbarschaft an die EU-Länder haben. Das begünstigt seine politische und wirtschaftliche Integration in die europäische und in die Weltgemeinschaft.

Tschechien auf der Weltkarte
Tschechien auf der Weltkarte

Export und Import Tschechiens

Altersstruktur der Bevölkerung in Tschechien


Flughäfen in Tschechien Karte


Die ausländische Touristen in Tschechien



landkarte-geographische-lage