geographische lage der Schweiz wo liegt Schweiz koordinaten



Geographische Lage der Schweiz







   Die Schweiz liegt in Mitteleuropa. Ihre Fläche beträgt 41 000 km2. Der Staat grenzt an die Liechtenstein, Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich.
   Anfang 2016 lebten in Schweiz rund 8,3 Millionen Einwohner. In der Schweiz sind vier Staatssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.
   Die Schweiz ist eine Bundesrepublik, die aus 26 Kantonen besteht. Die größten Kantone sind Bern, Waadt, Graubünden, Wallis. Jeder Kanton hat eine eigene Verfassung, Regierung und Parlament.
   Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern (141 100 Einwohner). Andere wichtige Städte sind Zürich, Lausanne, Genf, Luzern, Basel.
   Die Schweiz ist ein Hochgebirgsland im südlichen Mitteleuropa. Die wichtigsten Landschaften bilden die Alpen, das Mittelland und der Jura. Die Hauptflüsse sind die Rhone, der Rhein, die Aare und der Inn. Die größten Seen sind der Genfer-See im Süden und der Bodensee im Norden des Landes.

schweiz auf der Weltkarte

Die Schweiz auf der Weltkarte

Relief der Schweiz

Klima der Schweiz


Die größten Flüsse und Seen der Schweiz


Altersstruktur der Bevölkerung in der Schweiz


Export und Import der Schweiz





landkarte-geographische-lage