geographische lage Saudi-Arabien wo liegt koordinaten



Geographische Lage Saudi-Arabiens





   Saudi-Arabien ist ein Land, das den Hauptteil des Arabiens besetzt. Im Westen wird es vom Roten Meer, im Osten vom Persischen Golf umspült.     Die Fläche des Landes beträgt 2,24 Mio. km2. Im Norden grenzt das Land an Jordanien (744 km), Irak (814 km) und Kuwait (222 km), im Osten an Katar (60 km) und die Vereinigten Arabische Emirate (457 km), im Südosten an Oman (676 km), im Süden an Jemen (1458 km). Die Gesamtlänge der Grenzen beträgt 4431 km.
   Auf dem Territorium des Landes überwiegen die Sand- und Steinwüsten (über 50%) und Halbwüsten: die Wüste Rub-el-Hali im Südosten, Syrische Wüste, Große und Kleine Nefud im Norden, An-Nafud im Süden. Im Land dominiert kontinentales, ein heißes, trockenes Klima, im Norden subtropisches, im Süden tropisches. Es gibt keine ständigen Flüsse und Süßwasserseen. In dem Land wird aktiv das Untergrundwasser benutzt.
   Die Hauptstadt Saudi-Arabiens ist Riad; die größten Städte sind Riad, Dschidda, Mekka, Medina, Dammam, Taif, Tabuk, Buraida und andere.

wo liegt Saudi-Arabien auf der Weltkarte wo befindet sich

Saudi-Arabien auf der Weltkarte

Bodenschätze Saudi-Arabiens

Altersstruktur der Bevölkerung in Saudi-Arabien




 

landkarte-geographische-lage