geographische lage Russland wo liegt koordinaten



Geographische Lage Russlands







   Russland ist der größte Staat der Welt mit einer Fläche von 17,01 Millionen km2 (11,5% des Territoriums der Welt). Die Einwohnerzahl beträgt 143,8 Millionen Menschen (2013).
   Der Staat hat eine günstige wirtschaftsgeographische und politische Lage. Er liegt im europäischen und im asiatischen Erdteilen, erstreckt sich von West nach Ost - von der Ostseeküste bis zum Pazifik; von Nord nach Süd vom kalten Nordpolarmeer bis zu den relativ warmen Schwarzen, Asowschen und Kaspischen Meeren. Das Land befindet sich relativ unweit von den wichtigsten Wirtschaftsregionen der Welt Westeuropa (im Westen) und Japan (im Osten). Der größte Teil des Territoriums liegt in der gemäßigten Klimazone, was das Ansiedeln der Bevölkerung und ihre produktive Tätigkeit begünstigt.
   Die Grenzenlänge beträgt 58.600 km, darunter Landgrenzen 14.300 km, Seegrenzen 44.300 km. Im Nordwesten grenzt das Land an Norwegen und Finnland, im Westen an Estnien, Lettland, Weißrußland und die Ukraine, im Südwesten an Georgien und Aserbaidschan, im Süden an Kasachstan, China, Mongolei und Nordkorea. Seegrenzen teilt sich Russland mit Japan und den USA.

Russland auf der Weltkarte

Russland auf der Weltkarte

Relief von Russland

Bodenschätze Russlands


Die größten Flüsse und Seen in Russland


Natürliche Ressourcen Russlands


Die Bevölkerung Russlands


Altersstruktur der Bevölkerung in Russland



landkarte-geographische-lage