geographische lage Kroatien wo liegt koordinaten



Geographische Lage Kroatiens





Kroatien liegt im Süden Europas, auf der Balkanhalbinsel. Nach der Fläche (87.600 km2) belegt der Staat Platz 24 unter der Länder Europas und Platz 124 in der Welt. Das Territorium des Kroatien schließt 56.610 km2 des Festlandes und 31.060 km2 des Gewässers ein.
   Im Norden grenzt Kroatien an Slowenien und Ungarn, im Osten und im Süden an Bosnien und Herzegowina, im Süden an Montenegro, im Osten an Serbien.
   Die Gesamtlänge der Landgrenzen beträgt 2028 km. Die Küstenlinie beträgt 1.770 km und zusammen mit der Küste von den Inseln - 5.789 km. Durch das Adriatische Meer ist das Land mit allen Seeländer des Mittelmeeres und der ganzen Welt verbunden. Zu Kroatien zählen 1.185 Inseln des Adriatischen Meeres, von denen nur noch 66 besiedelt sind. Die größten davon sind Krk, Cres, Bratsch, Chwar, Pag und Kortschula.
   Das Land hat eine günstige geographische Lage. Es liegt auf der Kreuzung der Transportwege vom Norden nach Süden und vom Westen nach Osten.
   Durch das Territorium des Kroatien führen Eisenbahnwege Simplen London Calais Paris Lausanne Mailand Triest Ljubljana Zagreb Belgrad Sofia Istanbul.
   Die Seelage begünstigt die Entwicklung des Kroatiens als Seestaat. Seetransport bedienen Häfen Rijeka, Split, Pula, Schibenik u.a., die von großer Bedeutung in der Region sind.

Kroatien auf der Weltkarte

Kroatien auf der Weltkarte


Altersstruktur der Bevölkerung in Kroatien

Die ausländische Touristen in Kroatien



landkarte-geographische-lage