geographische lage Kasachstans wo liegt Kasachstan koordinaten



Geographische Lage Kasachstans







   Der Hauptteil des Landes befindet sich in Zentralasien, der andere Teil liegt in Europa. Das Land hat keinen Ausgang zum Weltozean, es hat den Ausgang nur zum Aralsee und zu Kaspischem Meer. Die Fläche Kasachstans beträgt 2,7 Mio. km2 (9. Platz in der Welt).
   Im Westen, Norden und Nordosten grenzt das Land an Russland, im Südosten an China, im Süden an Kirgisien, Usbekistan und Turkmenistan. Kasachstan hat eine günstige Lage, indem es den Zentralteil des Raumes zwischen Europa, Russland, Südost- und Südasien und China einnimmt. Die Gesamtlänge der Grenzen beträgt 12 Tsd. km, darunter 600 km durch Kaspisches Meer.
   Das Klima Kasachstans ist stark kontinental, regenarm. Fast 40% des Territoriums nehmen die Wüsten und 30% die Halbwüsten ein. Das Land empfindet den Trinkwassermangel. Es gibt wenige wasserreiche Flüsse. Das dichteste Netz von Flüssen befindet sich im Norden und in Berggebieten. Es gibt große Seen, und zwar: den Balchaschsee und Tengiz.
    Die Hauptstadt Kasachstans ist Astana. Die größten Städte des Landes sind Almaty, Qaraghandy, Schymkent, Aqtöbe, Öskemen.

Kasachstan auf der Weltkarte

Kasachstan auf der Weltkarte

Nachbarländer von Kasachstan Karte

Relief von Kasachstan


Bodenschätze Kasachstans


Die größten Flüsse und Seen in Kasachstan


Klima von Kasachstan


Natürliche Ressourcen Kasachstans


Altersstruktur der Bevölkerung in Kasachstan


Flughäfen in Kasachstan Karte


 

landkarte-geographische-lage