geographische lage Iran wo liegt Iran koordinaten



Geographische Lage Irans





   Der Iran liegt zwischen dem Kaspischen Meer und dem Persischen Golf. Die geographische Lage begünstigt die Verbindungen Ostasiens mit den Staaten des Mittelmeerraums. Die Fläche des Staates beträgt 1,64 Mio. km².
   Der Iran grenzt an Armenien (35 km), Aserbaidschan (611 km) und Turkmenistan (922 km) im Norden, an Afghanistan (936 km) und Pakistan (909 km) im Osten, an den Irak (1458 km) und an die Türkei (499 km) im Westen. Die Grenzlänge beträgt insgesamt 5440 km. Die Küstenlinie ist 2440 km lang.
   Der Iran ist überwiegend ein Bergland. Den größten Teil des Territoriums nimmt Irans Gebirge mit den mittleren Höhen von 1200 m ein, das aus den großen Plateaus, den Bergketten und den zwischenbergischen Niederungen besteht. Im Westen befindet sich das Gebirge des Zagros, im Osten Ostiranisches Hochland, im Norden - massives Elbrusgebirge, im Süden Makrana. Um die Küsten des Kaspischen Meers, des Persischen- und des Golfs von Oman liegen enge Streifen der Uferniederungen. Überwiegend herrscht das subtropische und tropische Klima, azidisch und mit scharfen Temperaturschwankungen. Der Sommer ist heiß mit mittleren Werten von 27 bis 32C. Im Norden sind die Winter kalt und schneereich, im Süden sind sie daher mild und warm (219C).
   Der Iran ist ein Land mit knappen Wasserressourcen. Die überwiegende Mehrheit von Flüssen ist wasserarm und hat zeitweiligen Abfluss. Die größten Flüsse sind Arax, Karun, Karche. Im Iran gibt es viele Seen. Alle sind aber salzhaltig, manche trocknen im Sommer völlig aus.
   Die Hauptstadt Irans ist Teheran; die größten Städte sind Maschhad, Isfahan, Täbris, Karadsch und andere.
   Offizielle Bezeichnung Irans auf Deutsch Islamische Republik Iran; auf Englisch - Islamic Republic of Iran; auf Russisch - .

wo liegt Iran auf der Weltkarte wo befindet sich
Iran auf der Weltkarte

Relief von Iran

Bodenschätze Irans


Flüsse und Seen in Iran


Natürliche Ressourcen des Irans


Altersstruktur der Bevölkerung in Iran



 

landkarte-geographische-lage