geographische lage Bulgarien wo liegt koordinaten



Geographische Lage Bulgariens

   Bulgarien ist ein Staat in Südosteuropa. Mit einer Fläche von 111.000 km2 belegt das Land Platz 101 in der Welt. Bulgarien ähnelt einem kompakten Viereck, die West-Ost-Ausdehnung beträgt 520 km, von Nord nach Süd sind es 330 km.


    Im Norden grenzt Bulgarien an Rumänien, im Westen an Mazedonien und Serbien, im Süden an Griechenland, im Südosten an die Türkei. Die Gesamtlänge der Grenzen beträgt 2246 km, darunter Landgrenze - 1183 km; 686 km von der natürlichen Grenze bildet der Fluss Donau und 378 km das Schwarze Meer.
   Die ostbalkanische Lage Bulgariens begünstigt die Entwicklung auf seinem Territorium die internationalen Verbindungen zwischen den Ländern Europas und Asiens. Jedoch das Fehlen der Landgrenzen an die strategischen Partner die Ukraine, Russland und EU-Länder lässt ihre Intensität nach.

Bulgarien auf der Weltkarte
Bulgarien auf der Weltkarte

geographische lage Bulgariens Nachbarländer von Bulgarien Europa welche länder grenzen an Bulgarien Nachbarstaaten Rumänien Mazedonien Serbien Griechenland Türkei Griechenland

Bulgarien und seine Nachbarländer

geographische lage Bulgarien Badeurlaub am Schwarzen Meer klima wetter

Badeurlaub am Schwarzen Meer


    Die Hauptstadt Bulgariens ist Sofia (1,2 Millionen Einwohner). Die größten Städte Bulgariens sind: Sofia, Plowdiw, Warna (Varna), Burgas, Russe, Stara Sagora, Plewen u.a.

Nachbarländer von Bulgarien Karte

Kurze Geschichte von Bulgarien


Relief Bulgariens


Bodenschätze Bulgariens


Flüsse und Seen in Bulgarien


Altersstruktur der Bevölkerung in Bulgarien


Export und Import Bulgariens


Flughäfen in Bulgarien Karte


Die ausländische Touristen in Bulgarien


landkarte-geographische-lage