geographische lage Belgiens wo liegt Belgien koordinaten



Geographische Lage Belgiens




   




   Belgien befindet sich im Nordwesten Europas. Im Norden wird das Land von den Gewässern der Nordsee umspült. Die Territorialgewässer des Landes betragen 12 Meeresmeilen. Flüsse und Kanäle gewährleisten die Verbindung des Landes mit den Ländern des Zentral- und Westeuropa, Anschluss an Nordsee trägt zum internationalen Handel bei. Die Gesamtfläche Belgiens beträgt 30,5 tausend Quadratkilometer.
   Belgien grenzt im Süden und im Südwesten mit Frankreich (620 km), im Osten mit Deutschland (167 km) und Luxemburg (158 km), im Norden mit Niederlanden (450 km). Die Gesamtlänge der Grenzen des Landes beträgt 1385 km, der Uferlinie 66 km.
   Der Größte Teil des Territoriums ist eine große Ebene mit den mittelmäßigen Hochebenen mit der Höhe 100 bis 200 Meter und mit der wellenähnlichen Oberfläche. In Belgien prävaliert gemäßigtes Meeresklima.
   Die größten Flüsse des Landes sind Sheldt, Maas, Leie. Die meisten Flüsse des Landes sind beschiffbar, jedoch existiert es das Problem ihre Mündungen regelmäßig vom Bodenschlamm zu reinigen.
   Die Hauptstadt Belgiens ist die Stadt Brüssel. Die größten Städte des Landes sind Antwerpen, Gent, Charleroi, Lüttich, Brüssel, Brügge, Anderlecht u.a.

wo liegt Belgien auf der Weltkarte

Belgien auf der Weltkarte


Bodenschätze Belgiens

Die größten Flüsse und Seen in Belgien


Altersstruktur der Bevölkerung in Belgien


Die ausländische Touristen in Belgien




 

landkarte-geographische-lage