geographische lage Andorras wo liegt koordinaten



Geographische Lage Andorras





   Andorra liegt im Südwesten Europas. Im Osten und Norden grenzt es an Frankreich (56,6 km), im Süden und Süden und Westen an Spanien (63,7 km). Die Fläche dieses Staates beträgt 467 km2. Die Bevölkerungszahl macht 71 Tsd. Menschen aus.
   Das ist ein Bergland auf den südlichen Abhängen der Pyrenäen. Der Fluss Valira bildet zwei Täler Nordtal und Osttal, die auf einer Höhe von 900 m über dem Meeresspiegel liegen. Die Täler sind von Bergen umgeben. Der höchste Punkt dieser Berge ist der Berg Coma Pedrosa (2946 m). Der Schnee liegt in den Bergen innerhalb von einigen Monaten.
   Im Land herrscht alpines Klima (Schneewinter und warmer Sommer). Die durchschnittliche Temperatur im Januar in den Tälern beträgt +2 oC, im Juli +19 oC. Der Durchschnittsniederschlag pro Monat beträgt 34 mm.
   Die Hauptstadt Andorras ist die Stadt Andorra la Vella. Die größten Städte des Landes sind Andorra la Vella (22 Tsd. Menschen), Les Escaldes (15,6 Tsd. Menschen), Sant-Julia-de-Loria (7,5 Tsd. Menschen).

wo liegt Andorra auf der Weltkarte wo befindet sich
Andorra auf der Weltkarte


Kurze Geschichte Andorras

Altersstruktur der Bevölkerung in Andorra



 

landkarte-geographische-lage